21. April 2022

Beginn: 18h00

Botschaft der
Tschechischen Republik

Penzinger Str. 11-13, 1140 Wien

Prag analog

KUNSTAUSSTELLUNG

 

EINTRITT FREI MIT ANMELDUNG PER MAIL AN: office@viennameetsprague.com

Es gelten die aktuellen COVID-19 Bestimmungen für die Stadt Wien!

Shadows - 1.jpg

Andrej Kasik wurde 1982 als Sohn tschechoslowakischer Eltern in Deutschland geboren und wuchs in der Nähe von Frankfurt am Main auf. Eigentlich professioneller Pianist, der seit seinem fünften Lebensjahr Klavier spielt, kam er im Alter von 14 Jahren zur Fotografie, die für ihn seither eine zweite große Rolle für seine künstlerische Selbstidentifikation spielt. Er fotografierte auf Reisen und Studienaufenthalten: Im Rahmen seiner musikalischen Ausbildung lebte er in den Jahren 1992-2000 auch in Lemberg (Ukraine), 2001-2002 in Prag, sowie seit 2002 in Wien. Außer von diesen Städten entstanden so tausende Schwarzweißaufnahmen von Rom, Turin, Livorno, Siena, Imperia, Venedig, Brüssel, Barcelona, Budapest, Levice und den ukrainischen Karpaten. Seit 2020 betreibt er das Fotolabor "Photophilia" in der Galerie LUMINA in Wien. 

>>Zurück zum Programm